Donnerstag, 30. M├Ąrz 2017

Rezension zu "Trust again"

Trust again

Autorin: Mona Kasten

Verlag: LYX

Verlagsgruppe: /

Seiten: 480

Preis: 12,00€

Warnung: Dies ist der zweite Teil von Mona Kastens Again- Reihe! Diese Rezension k├Ânnte euch spoilern!

Klappentext

Sie hat mit der Liebe abgeschlossen - Er weigert sich, sie aufzugeben.

In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegen├╝bersteht, wei├č Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein gro├čes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von M├Ąnnern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu gro├č ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerrei├čendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...

Rezension

Auf dieses Buch Aufmerksam wurde ich durch eine Tauschpaket-Aktion an der ich ├╝ber Weihnachten teilgenommen habe. Ich habe den ersten Teil an jemand anderes geschickt, aber nicht bevor ich ihn auch selber gelesen hatte. Meine beste Freundin hat mir dieses Buch dann im M├Ąrz als Weihnachtsgeschenk gegeben. 

Mona Kasten, die ja noch eine ziemlich junge Autorin ist, hat in diesem Teil, der aus Dawn's Sicht geschrieben ist, vieles Pers├Ânliches einflie├čen lassen. Dawn's ganze Geschichte ging mir ziemlich nahe, und es gab stellen, an denen ich vor m├╝tterlichem Stolz ein paar Tr├Ąnen habe laufen lassen. Au├čerdem freut es mich sehr, dass die anderen Charaktere aus dem ersten Teil wieder mit einbezogen wurden, und so keine fragen offen blieben. Am Schreibstil habe ich nur ein was auszusetzen n├Ąmlich, dass es sich manchmal etwas in die l├Ąnge zog. Aber das kann man ja noch verbessern, und ich glaube sogar, dass es nur eine Stelle war also ist es okay.


Dieses Buch ist f├╝r Jugendliche, junge Erwachsene und eventuell auch f├╝r Erwachsene geeignet.


Abschlie├čend m├Âchte ich dem Buch ­čôľ ­čôľ ­čôľ ­čôľ ­čôľ  B├╝cher geben. Euch einen sch├Ânen Abend noch,


Eure Ira ­čśś




Link zur Leseprobe

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen